Die Nummer 1 im Tennis

Der weltbekannte Tennisspieler Novak Djokovic, der seine Liebe zum Tennissport im Alter von vier Jahren entdeckte, ist seit 2003 als Professioneller Tennisspieler bekannt und haut fegt fast jeden mit seinem Talent und seinem Schlag von Platz. Der aus Serbien stammende Tennisspieler hat eine unglaubliche Energie die aus ihm explodiert und seine Bälle zum Gegner pfeifen lassen. 2011 gewann Novak Djokovic drei Grand Slam Turniere, darunter die Australien Open, Wimbledon und US Open. Zudem kam Novak Djokovic bei den Olympischen Spielen 2008 in Beijing auf den dritten Rang und ist heute Weltranglisten Platz Nummer 1.

Ambassor für die Uhrenmarke seiner Träume

Seit seinem dreifachen Grand Slam Gewinn begann Novak Djokovic als Ambassor für das Luxusuhrenunternehmen Audemars Piguet zu arbeiten.  Die Liebe zu den Uhren kommt nicht nur von Novak Djokovic selbst, sondern schon von seinem Vater, der leidenschaftlicher Uhrensammler war. Die Lieblingsmarke von Novak Djokovic war schon immer die Luxusmarke Audemars Piguet und somit ging ein Traum mit dem Zusammenarbeiten in Erfüllung. Bei den ersten Treffen von Audemars Piguet und Novak Djokovic war dieser völlig überrascht, mit welcher Leidenschaft die Mitarbeiter von Audemars Piguet arbeiten. Doch eigentlich ist es nicht verwunderlich, denn schon allein der Anblick der Audemars Piguet Uhren verkörpert pure Leidenschaft.

Ein Model zum Verlieben

Für den Tennisspieler gilt das Motto „Time is luxury“, da er durch volle Trainingspläne und Tennisturniere nicht Zeit hat. Doch für ihn verkörpert genau das das Luxusuhrenunternehmen Audemars Piguet. Seine Lieblingsuhr ist die Royal Oak Offshore. Dieses besondere Audemars Piguet Model wird in verschiedenen Ausführungen angeboten, von unterschiedlichen Farben bis hin zu unterschiedlichen Komplikationen.

Entdecken Sie andere Uhren von Audemars Piguet und finden Sie ihre Lieblingsuhr.  

 

Share: